Sollten Sie JavaScript deaktiviert haben klicken Sie bitte hier, da diese Seiten für JavaScript optimiert sind


Grawol-Film und Verlags GmbH


































up
down

Alois Johannes Lippl



Eine Übersicht der Werke

  • Alois Johannes Lippl ist vor allem als Bühnenautor bekannt.

  • Seine Laienspiele
    "Der Totentanz"
    "Die getreue Magd"
    "Das überlinger Münsterspiel"
    "Die Prinzessin von der Erbse"
    "Messer Pomposi de Frascati, oder die Launen des eifersüchtigen Harlekins"
    "Der heimliche Bauer"
    "Rorate coeli"
    "Der Aufgang des Sterns"
    "Das Salzburger Krippenspiel"
    "Bauernkantate am Palmarum"
    "Auferstehung, ein österliches Spiel"

  • Seine Schauspiele, die über die großen Bühnen Deutschlands, Österreichs und der Schweiz gingen:

  • "Die Pfingstorgel"
    "Der Holledauer Schimmel"



    "Das Schloß an der Donau"
    "Der Passauer Wolf"
    "Der blühende Lorbeer"
    "Andreas Hofer"
    "Schwefel, Baumöl und Zichorie oder die drei gefühlvollen Gewürzkrämer"

  • Seine Spiele für den Bayerischen Rundfunk:

  • "Die Apostelwascher"
    "Der Glockenkrieg"
    "Da Hias und s` Linerl"
    "Der Dalk"
    "Ruth"
    "Die verhexte Geis"

  • Seine Bücher:

  • "Die Saldenreuther Weihnacht"
    "Der unverletzliche Spiegel"
    "Ein bayerischer Ehrenspiegel"
    "Ein Sprichwort im Mund wiegt hundert Pfund"
    "Der Umweg ins Glück"

Kochgeschichten Alois Johannes Lippl
Dokumentationen Bücher
hier geht 's zum Bestellen
Home
Impressum  Tel: +49 89 854 57 22  ·  Fax: +49 89 89 89 26 06 · e-mail: Grawol-Film

Datenschutzerklärung
Zurück