Sollten Sie JavaScript deaktiviert haben klicken Sie bitte hier, da diese Seiten für JavaScript optimiert sind


Grawol-Film und Verlags GmbH


































up
down

Kochgeschichten



Aus dem Piemont

Filmlänge: 48 Minuten
VHS € 12,50
DVD € 24,50
Rezept zum Film: € 2,-
Regie und Kamera:
Martin Lippl
Kulinarische Genüsse besitzt Piemont in einem beglückenden Reichtum, der besonders in den kleinen abgelegenen Trattorien, Osterien und Ristorante in seiner ehrlichen und einfachen Art zu erleben ist. Regionale Produkte, unverkünstelt verarbeitet geben den Gerichten den hervorragenden Geschmack, der über Generationen das Verständnis für gutes, gesundes Essen beweist. Geboten wird eine Küche, die ganz der lokalen Tradition verpflichtet ist, und die Lust an der Gastlichkeit, am guten Essen und guten Wein erleben lässt.
In der ländlich gemütlichen Stadt Bra, westlich von Alba bietet die Osteria Boccondivino nach vielerlei Vorspeisen, die für die Einheimischen obligatorisch sind, einen besonderen Schmorbraten in Rotwein aus der Barolotraube oder ein Kaninchenbraten in kräftigen piemonteser Weißwein aus dem Roero Gebiet.
Auf der Speisekarte der Osteria della Rosa Rossa in Cherasco werden regelmäßig Schnecken angeboten. In der Heimat der sogenannten "Helix pomatia" ist es nicht erstaunlich, dass diese Weichtiere auf verschiedene Art serviert werden: geschmort, frittiert und am Spieß.

Ein weiteres Restaurant `l Bunet in Bergolo. Der Name bedeutet "Kuppe" und so wird auch der wunderbare Nachtisch von Signora Meh genannt, den sie auf traditionelle Weise bereitet: Aus Milch mit Eiern und Haselnusscreme.

Der spätherbstliche Besuch im gastlichen Piemont zeigt Köstlichkeiten und belegt die Aussage: Weinland ist Feinschmeckerland!
Kochgeschichten Alois Johannes Lippl
Dokumentationen Bücher
hier geht 's zum Bestellen
Home
Impressum  Tel: +49 89 854 57 22  ·  Fax: +49 89 89 89 26 06 · e-mail:Grawol-Film

Datenschutzerklärung
Zurück