Sollten Sie JavaScript deaktiviert haben klicken Sie bitte hier, da diese Seiten für JavaScript optimiert sind


Grawol-Film und Verlags GmbH


































up
down

Kochgeschichten



Zwiefach aufgekocht in Niederbayern

Filmlänge: 44 Minuten
DVD € 24,50
(inkl. Rezepte)
Regie und Kamera:
Martin Lippl
Aus einer Neugierde zu Weinen und der Freude an Geselligkeit betreibt ein Ehepaar im Dorf Sallachbei Geiselhöring in Niederbayern ein besonderes Lokal. In ihrem 450 Jahre alten Bauernhaus in einer einfachen Stube mit Kachelofen und zwei Tischen ist Platz für 16 Leute. Zwar arbeitet der Hausherr und seine Frau im Krankenhaus Straubing, doch dreimal in der Woche kochen der Unfallchirurg und die OP-Schwester für Gäste. Wer hier als Erster bestellt, darf für den Tag das Hauptgericht von einem sechs Gänge Menü auswählen. Sophie Schmiedeberg steht den Abend in ihrer kleinen Küchenzeile hinter dem Kachelofen und bereitet die Gerichte mit Fisch, Gemüse, Nudeln und Fleisch immer kurz vor dem Servieren erst an.

Ihr Mann Dr. Helmut Schmiedeberg serviert die Köstlichkeiten und begleitet die Speisen mit ausgesuchten Weinen aus seinem gut sortierten Keller. Zwischen Landshut und München, an der Grenze Nieder- und Oberbayerns in Wartenberg, lebt und kocht ein Franzose. Jean Luc Granier und seine bayerische Ehefrau Traudl sind die Wirtsleute im Landgasthaus Bründlhof. In Frankreich hat Jean Luc sein Handwerk gelernt. Kulinarisch ist er seiner Heimat treu geblieben, auch wenn es ihn der Liebe wegen nach Bayern zog. Seine unverfälschte Art zu kochen ist erfolgreich, seine Küche wurde schon einmal mit einem Michelin Stern ausgezeichnet und gehört zu den 100 besten Adressen Deutschlands.

Kochgeschichten Alois Johannes Lippl
Dokumentationen Bücher
hier geht 's zum Bestellen
Home
Impressum  Tel: +49 89 854 57 22  ·  Fax: +49 89 89 89 26 06 · e-mail:Grawol-Film

Datenschutzerklärung
Zurück